Gemeindehaus Südansicht

 

Lage und Zugangsmöglichkeit:

Gemeindehaus - Ansicht von der Boppstraße

 

Das Gemeindehaus unserer Gemeinde befindet sich direkt an der St. Pauluskirche und ist durch ein Gartenstück miteinander verbunden. Sie erreichen das Gemeindehaus entweder über den Kreuzgang der Pauluskirche oder nehmen den direkten und barriefreien Zugang über die Boppstraße.

 


Baujahr:

Das Gemeindehaus wurde im Jahre 1989 errichtet. Sein Richtstein verweist auf Hesekiel 37,27 "Ich will unter ihnen wohnen und will ihr Gott sein, und sie sollen mein Volk sein."

 

Räumlichkeiten:

Eingangsbereich mit Küchentheke

Wenn sie das Gemeindehaus betreten, gelangen sie in den Küchenbereich mit einer hölzernen Theke. Rechter Hand befinden sich die sanitären Anlagen.

 

 

 

 

Gemeindesaal

Linker Hand gelangen sie in den großen Gemeindesahl, der durch eine Trennwand geteilt werden kann. 

 

 

 

 

 

Bücherei

Wenn sie linker Hand die Treppe hinauf gehen, stoßen sie auf eine Nische mit Sitzgelegenheiten. Im Oberen Stock befindet sich unserer öffentliche Bücherei.

 

 

 

 


Weitere Ausstattung:

Die Küche ist mit den notwenidgen Küchengeräten (Kühlschrank, Herd, Mikrowelle, Kaffemaschiene, Wasserkocher) ausgestattet und verfügt über eine Profi-Geschirrspühlmaschine.

Außerdem ist Geschirr in ausreichender Anzahl vorhanden.

Im Gemeindesahl ist eine Lautsprecheranlage vorhanden und es besteht die Möglichkeit, eine Mikrophonanlage zu nutzen.

Neben den üblichen Herrentoiletten und Damentoiletten ist ein behinderten gerechtes WC vorhanden.

 

Vermietung:

Über die Möglichkeit den Gemeindesaal und Küchenbereich anzumieten, informieren sie sich bitte unter Vermietungen oder im Pfarrbüro.

 

Außenanlage:

Das Gemeindehaus befindet sich auf gemeindeeigenem Grund und verfügt über einen großen Garten. Hier findet im Sommer das jährliche Gemeindefest statt.

 

Gemeindehaus mit St.Pauluskirche und Garten